Wolfgang Pauritsch - Der Auktionator

16.10.2018 15:44

~~~Werbung~~~

Buchbesprechung

Wolfgang Pauritsch

"Der Auktionator"

Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

»Eigentlich bin ich ja Schlosser ...« (Wolfgang Pauritsch)
Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken

Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes.

Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf –

vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und

vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu.

Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und A

ntiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum

vielfach zu großen Auktionen bestellt.

Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet

skurrile und besondere Erlebnisse des Autors

als Geschäftsmann und TV-Auktionator.

Ein Mann, der nie aufgibt
Vom gelernten Handwerker zu Deutschlands beliebtestem TV-Auktionator
Die spannende und ehrliche Bilanz eines aufregenden Lebens

Quelle Beschreibung: Random House


Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 192 Seiten
ISBN: 978-3-579-08718-4
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

 

Als Fan von "Bares für Rares" hat mich dieses Buch sehr interessiert,

da Wolfgang Pauritsch mit seiner sympatischen Art

mein Lieblingshändler bei der TV-Sendung ist.

Im Buch " Der Auktionator" erzählt Wolfgang Pauritsch auf

unterhaltsame und sympatische Art über einige Stationen seines Lebensweges.

Wie bei jedem gab es auch bei Herrn Pauritsch Höhen und

Tiefen im Leben von denen er auf sympatische und authentische Art  erzählt.

Ein ungewöhnlicher Lebensweg vom gelernten Handwerker bis

hin zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator,

ein Buch das man als "Bares für Rares" Fan unbedingt lesen sollte.

Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen!

 

Danke an die Verlagsgruppe Random House

für das Besprechungsexemplar!

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit

auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.