St. Benno Verlag - Mit dem kleinen Prinzen durch den Advent

23.10.2018 11:42

~~~Werbung~~~

St. Benno Verlag

Für Freunde des kleinen Prinzen

gibt es im St. Benno Verlag ein Büchlein

indem uns der kleine Prinz durch den Advent begleitet!


Wunder sind wie Sterne am Wegesrand
Mit dem kleinen Prinzen durch den Advent

von Esther Kraft


In dieser Fortsetzungsgeschichte des Kleinen Prinzen

 von Antoine de Saint-Exupéry steht das Schaf,

 das dem kleinen Prinzen geschenkt wurde, im Mittelpunkt.

Urplötzlich ist es verschwunden!

 In 24 Kapiteln, die sich zu einem wunderbaren Adventskalender fügen,

 begibt sich der kleine Prinz auf die Suche.

Unterwegs begegnet er zahlreichen originellen Gestalten.

Schließlich findet er sein Schaf überraschend an der Krippe wieder.

Ein modernes Märchen über gegenseitige Wertschätzung und

eine liebevolle Adventsgeschichte.

Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944,

seine märchenhafte Erzählung »Der kleine Prinz« gehört mit über

140 Millionen verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Büchern der Welt.

Über die Autorin:

Esther Kraft, Grundschulpädagogin,

 lebt im Rhein-Main-Gebiet.

Die Texte von Antoine de Saint-Exupéry faszinieren sie seit ihrer Jugend.

Ein modernes Märchen über gegenseitige

Wertschätzung und eine liebevolle Adventsgeschichte.

Quelle Beschreibung: St. Benno Verlag
 

64 Seiten, 12,5 × 19,5 cm, gebunden,

durchgehend farbig gestaltet,

mit zahlreichen Illustrationen

 

Wunder sind wie Sterne am Wegesrand
Mit dem kleinen Prinzen durch den Advent

von Esther Kraft
ISBN bzw. GTIN
9783746252445

 

Hier kommt ihr direkt zu dem Buch im St Benno Verlag  ---> KLICK

 

Mein Fazit:

Ein wundervolles Buch zum selberlesen und

auch ideal zum verschenken.

Als Fan vom kleinen Prinzen bin ich ganz angetan

von dieser sehr schönen

Geschichte die einen durch die Adventszeit begleitet!

Das Buch vermittelt den selben Zauber wie das Original!

 

Herzlichen Dank an den St. Benno Verlag für die  Besprechungsexemplare.

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss

auf meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.