SAMINA Night - Schlafdrink

17.06.2020 12:24

~~~Werbung~~~

SAMINA Night

Heute möchte ich euch den „Schlafdrink“ SAMINA Night vorstellen!

Nach exakt 30 Jahren SAMINA Schlaf-Gesund-Forschung

wartet die nächste Schlaf-Gesund-Innovation auf Sie.

 „Entspannung und Schlaf von innen her fördern“,

lautet dabei das Motto des Schlaf-Gesund-Pioniers und SAMINA Gründers

 Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson.


SAMINA Night ist ein natürlicher und  bahnbrechender

Relax & Power Sleeping® Drink auf Basis eines 

schmackhaften Sauerkirschen-Aronia-Saftes.

Diesem werden in  einem speziellen Verfahren wirksame Kräuterextrakte,

 Vitamine,  Mineralien, Spurenelemente und Aminosäuren beigemischt.

Die spezielle Rezeptur wirkt schlaffördernd und unterstützt

die natürliche Schlaffunktion des Körpers.

SAMINA Night kann bei stressbedingten Ein- und Durschlafstörungen helfen.

Aber auch bei einem bereits gesunden Schlaf unterstützt SAMINA Night

die nächtliche Regeneration und hilft bei der

abendlichen Entspannung und Schlafvorbereitung.

Quelle Beschreibung: samina-night.com

 

Mehr Infos zu SAMINA Night sowie den Onlineshop

wo ihr den Schlafdrink kaufen könnt findet ihr hier ---> KLICK

 

Mein Fazit:

Ich habe nun fast eine ganze 12 Tage Kur mit

SAMINA Night gemacht und leider konnte ich in dieser Zeit

 nicht besser bzw. nicht schneller einschlafen,

 jedoch bemerkte ich das ich fast in allen Nächten zumindest

durchgeschlafen habe und nicht aufwachte

was sonst sehr oft vorkommt.

Zur Einnahme:

Die Dose wird gut geschüttelt vor der Einnahme und

eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen getrunken.

Geschmacklich war der Schalfdrink angenehm,

zu Beginn empfand ich den Baldringeschmack zwar etwas störend

aber nach der dritten Dose fällt dies gar nicht mehr auf.

Auf jeden Fall ist es einen Versuch wert SAMINA Night auszuprobieren

hierfür gibt es die 12 Tage Kennenlernkur im Shop von SAMNINA Night.

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.