NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche

15.04.2018 15:27

~~~Werbung~~~

NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche

5.000 NIVEA Botschafterinnen testen die neue

NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche in drei Duftvarianten.

Frauen sind im Alltag oft pausenlos beschäftigt:

Häufig widmen sie sich hingebungsvoll ihrem Beruf und kümmern sich gleichzeitig

liebevoll um Beziehung, Familie und Freunde.

Auch wenn sie die vielen Herausforderungen wunderbar bewältigen,

gibt es doch Momente, in denen sie sich nur Zeit für sich wünschen.

Eine kleine Auszeit ist dann besonders wertvoll - beispielsweise

in den Minuten unter der Dusche.

Mit der Creme Ölperlen Pflegedusche von NIVEA wird diese Zeit jetzt

zu einem besonderen Verwöhnmoment im Alltag.

5.000 Botschafterinnen können die neue Pflegedusche zeitgleich zur Markteinführung

ausprobieren und sich selbst von den drei Duftvarianten überzeugen.

Die NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche ist die verwöhnendste Pflegedusche von NIVEA.

Sie spendet intensive Pflege und bietet ein langanhaltend weiches

Hautgefühl dank wertvoller Inhaltsstoffe wie Arganöl.
In drei inspirierenden Duftrichtungen sorgt sie für besondere Momente unter der Dusche:

Kirschblüte, Ylang Ylang und Lotus.

Das NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche Testpaket:

2 x NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche "Kirschblüte" (200 ml)
2 x NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche "Ylang Ylang" (200 ml)
2 x NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche "Lotus" (200 ml)
1 x Handbuch mit spannenden Infos
Zum Befragen von Frauen im Freundes- und Bekanntenkreis:
1 x Heft mit Fragebögen (20 Stück)

Quelle Beschreibung: nivea.de

 

Mein Fazit:

Ich liebe die neue NIVEA Creme Ölperlen Pflegedusche!

Die Haut fühlt sich nach dem Duschen gepflegt und weich an,

sehr angenehmes Hautgefühl und die Düfte sind herrlich,

mein persönlicher Favorit ist die Duftrichtung "Ylang Ylang".

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine

persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.