Merz Spezial Professional Schaumcreme mit Hyaluron bei trnd im Test

15.10.2017 13:34

~~~Werbung~~~

Bei trnd im Test

Merz Spezial Professional

Schaumcreme mit Hyaluron


Das Startpaket im trnd-Projekt

    1 x Merz Spezial Professional Anti-Age Schaumcreme Hyaluron (50 ml)
    Projektfahrplan mit interessanten Infos
    Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Interessierten aus Deinem Umfeld
    10 x Gutscheine für Neukunden im Wert von jeweils 6 €

Infos von trnd

Die Schaumcreme mit Hyaluron spendet der Haut sofort intensive

 Feuchtigkeit und anhaltenden Schutz vor Austrocknung.

Sie bringt die Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder in Balance und
polstert Fältchen von innen wieder auf.

Die Haut wird glatter, geschmeidiger und elastischer.
Ob als reine Tagespflege, zusätzlich zur Tages- oder Nachtpflege oder als Make-Up-Basis,

die Anwendung ist ganz einfach:


Die Sprühdose erst gut schütteln, damit sich der Schaum leicht  verteilen lässt.

 Dann sanft auf den Sprühkopf drücken und eine  etwa walnussgroße Menge

des Schaums auf die Hand geben.  Zuletzt gleichmäßig auf Gesicht,

Hals und Dekolleté auftragen

Tiefeneffekt:
Durch das spezielle Verhältnis von Pflege- und Wirkstoffen dringen diese

besser in Deine Haut ein. Besondere Naturproteine, sogenannte Microbione®,

transportieren sie bis in die Hautzellen, um dort zu wirken

und die Haut von innen wieder aufzubauen.
Vitalisierung:
 Die spezielle Kombination von Inhaltsstoffen versorgt Deine Haut mit

intensiver Feuchtigkeit. Das lässt sie frischer und vitaler wirken.
Weiches Hautgefühl:
Besondere Pflegekomponenten in der Schaumcreme sorgen für schnell spürbar

weichere Haut und verleihen Dir einen frischen und natürlichen Teint.
Unsichtbare Pflege ohne Rückstände:
Der zarte Schaum ist leicht zu verteilen, zieht sehr schnell ein

und spendet Deiner Haut langanhaltende Feuchtigkeit.

 

In den nächsten Tagen/Wochen werde ich die Schaumcreme ausführlich

testen und dann einen Bericht mit meinem Ergebnis schreiben!

 

Fortsetzung folgt...

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und

somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss

auf meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.