Lippenpflege Repair & Prevent von Kneipp

23.01.2021 13:50
~~~Werbung~~~
 
Lippenpflege Repair & Prevent von Kneipp
100% natürliche Lippenpflege mit wertvollen Extrakten aus 
Kamille und Melisse für stark beanspruchte Lippen. 
Intensive Pflege und Reparatur trockener und spröder Lippen - mit Soforteffekt. 
Schützt bei regelmäßiger Anwendung vor erneutem Austrocknen. 
Die Formel mit nachgewiesenem Depot-Effekt versorgt die Lippen 
langanhaltend und intensiv.
Klasse bei der Lippenpflege ist die nachhaltige Verpackung
Auch wenn man es kaum glauben kann die neue Kappe der Lippenpflege 
enthält KEIN Plastik!
Das ist das Besondere an Paper Blend,
es hat alle Vorteile, die eine Kunststoffverpackung 
so praktisch machen – stabil, schützt vor Feuchtigkeit, 
hygienisch – aber es besteht aus biobasierten, nachwachsenden Rohstoffen. 
Genauer gesagt: zu 99 Prozent aus Rohstoffen, 
die wir von ganz normalem Papier kennen.
Damit ist Kneipp der erste Hersteller weltweit, 
der dieses neue Material nutzt und damit sein Verpackungsportfolio 
Schritt für Schritt deutlich nachhaltiger gestaltet.
Vom Abfallprodukt zur Verpackungsschönheit: die Kork-Hülsen. 
Kork stellt eine nachwachsende Rohstoffquelle dar. 
In der unteren Hülse der Lip-Balms wird recyceltes Kork verwendet, 
das als Abfallprodukt in der Weinkorkenproduktion anfällt. 
Die Faltschachtel besteht aus Graskarton mit 25% Grasanteil. 
Dieses stammt von Ausgleichsflächen in Deutschland und spart 
durch kurze Transportwege schädliche Treibhausgase. 
Zudem werden bei der Herstellung rund 3.000 Liter weniger Wasser 
pro Tonne Karton benötigt, als bei handelsüblichem Papier 
aus 100% sulfatbasiertem Zellstoff.
Quelle Beschreibung: Kneipp.com
 
 
Hier kommt ihr direkt zur Lippenpflege Repair & Prevent 
im Shop von Kneipp ---> KLICK
 
Mein Fazit:
Ich bin von der Lippenpflege Repair & Prevent begeistert!
Spröde, trockene Lippen gehören mit der
Lippenpflege der Vergangenheit an,
meine Lippen sind damit weich und gut gepflegt!
Die nachhaltige Verpackung finde ich sehr gut durchdacht
und absolut KLASSE!
 
Hinweis
Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), 
§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes
 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch
gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt 
und fallen somit unter den Bereich "Werbung". 
Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf
meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.