KNOX - Echte Räucherkerzen aus dem Erzgebirge

27.09.2019 13:46

~~~Werbung~~~

KNOX 

Echte Räucherkerzen aus dem Erzgebirge

Der Markenname „KNOX“ wurde 1958 von Erich Koch für

unsere Räucherkerzen ins Leben gerufen.

Unter dem Namen KNOX werden bis heute Räucherkerzen in

verschiedenen Duftrichtungen hergestellt.

Von traditionellen Düften wie Tanne, Weihrauch und Sandel bis hin zu

exotischen Varianten wie Opium und Tabak.

 

Natürliche Rohstoffe, wie duftintensives Baumharz, ausgefallene Hölzer,

verschiedene Blüten und exotische Wurzeln werden frisch gemahlen,

sofort verarbeitet und schonend getrocknet.

Durch dieses einzigartige Verfahren können sich die ätherischen Öle

intensiv entfalten und es ensteht der einmalige und

unverwechselbare Duft der KNOX-Räucherkerzen

Das Team von KNOX schickte mir ein wunderbar duftendes Paket

wofür ich mich an dieser Stelle herzlich bedanke!

~~~~~
Advents - Kalender mit 24 himmlischen Düften 2019


Die Adventskalender von KNOX sind ein echtes Dufterlebnis.

Jeden Tag kann man einen neuen Duft aus

dem umfangreichen Sortiment entdecken wie z.B.

Patchouli, Zimt, Vanille und viele mehr.

~~~~~

Räucherkerzen - Cannabis - 24 Stück
Räucherkerzen - "Weihnachtsmischung" - 24 Stück
Räucherkerzenmischung:
Tanne-Weihrauch-Sandel

~~~~~
Räucherstäbchen / Duftstöckchen

Rose 20 Stück

~~~~~

Direkt bei KNOX erfahrt ihr noch viel Wissenswertes

über das Traditionsunternehmen, schaut doch mal rein ---> KLICK

 

Im Onlineshop von KNOX findet ihr neben einer großen

Duft-Vielfalt an Räucherkerzen auch
Räucherhäuser, Räuchermänner und vieles mehr!

Hier geht es direkt zum Shop ---> KLICK

 

Das Unternehmen KNOX findet ihr auch bei Facebook und Instagram

hier erfahrt ihr immer alle Neuigkeiten.

Facebook ---> KLICK

Instagram ---> KLICK

 

Mein Fazit:

Absolut empfehlenswert!

KNOX bietet eine sehr große Auswahl in sehr guter Qualität,

der Kundenkontakt ist sehr freundlich und es wird schnell geliefert

und von daher empfehle ich KNOX und seine Räucherartikel sehr gerne weiter!

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit

auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.