GEFRO Balance-Produkte bei freundin Trend Lounge im Test

06.07.2015 15:21

GEFRO Balance-Produkte bei

freundin Trend Lounge im Test

 

GEFRO über GEFRO Balance:

    GEFRO Balance verzichtet konsequent auf sogenannte schnelle Kohlenhydrate

wie Auszugsmehl und Haushaltszucker.

Die stattdessen eingesetzte Isomaltulose geht langsamer ins Blut über,

der Blutzuckerspiegel bleibt niedriger und gleichmäßiger und der Körper kann

die zur Verfügung gestellte Energie länger nutzen.

    Damit genießen Sie ein ausgeglichenes, unbeschwertes Körpergefühl,

mehr Konzentration und Energie.

Ganz ohne die typische „Müdigkeit“ nach dem Essen.

Ideal für alle aktiven Menschen, die natürlich im Gleichgewicht bleiben wollen.

Auch für unterwegs, Schule, Studium und Beruf.

So einfach und lecker kann vernünftig Essen sein.
 

Inhalt des Testpakets

~~~~~

    Klare Gemüsebrühe „Querbeet“ (in der 350g Dose)

~~~~~

    Tomatensoße&-Suppe „Dolce Vita“ (in der 350g Dose)

~~~~~

    Helle Soße „Edel & Gut“ (in der 350g Dose)

    Dunkle Soße „Kraft & Saft“ (in der 350g Dose)

~~~~~

    Salat-Dressing „Amore Pomodore“ (in der 270g Dose)

~~~~~

    Salat-Dressing „Gartenkräuter“ (in der 270g Dose)

~~~~~

    Suppen-Pause Kombi-Pack

6er Set, der Kombi-Pack enthält je 2 Portionen
    „Taste of Asia“, „Tom Soja“ und „Gemüse-Lust“


Die GEFRO Balance-Produkte sind:
Laktosefrei
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Ballaststoffreich

Mein Fazit:
Geschmacklich fand ich alle bisher probierten Produkte

gut und vielseitig einsetzbar!

Normalerweise meide ich Fertigtütchen

da sie bei mir fast immer allergische Reaktionen auslösen

bei den GEFRO Balanceprodukten habe ich bis jetzt 

noch nichts bemerkt worüber ich natürlich sehr froh bin!

 

Ein  anderer Vorteil für mich ist,

dass die meisten Produkte vegan sind und ich so eine Erleichterung

beim Kochen habe da in unserer Familie ein Veganer ist!

 

Ein großes ABER gibt es jedoch....Palmfett bei den Inhaltsstoffen...ach Mensch...muss das sein?

Es gibt doch gute Alternativen und da würde ich es vorbildlich finden

wenn GEFRO sich nochmal Gedanken darüber macht und "umsteigt"!