Dr. Beckmann Farb und Schmutzfänger mit Mikrofaser Teil 2

09.04.2014 16:41

Dr. Beckmann Farb.- und Schmutzfänger mit Mikrofaser

Teil 2

 

Mein erster Waschversuch mit den Dr. Beckmann-Tüchern

Für meinen Test nahm ich viele dunkle Kleidungsstücke,

inklusive einer schwarzen Jeans die doch noch etwas stärker "ausblutet"

dazu ein leuchtendes orangefarbenes T-Shirt und den Rest seht ihr ja auf dem Foto!

~~~~

Wenn ein Kleidungsstück beim Waschen etwas Farbe abgibt,

dann saugen die Tücher mit Mikrofasern diese wie ein Magnet oder Schwamm sofort

aus dem Wasser auf und binden sie an sich.

So wird verhindert, dass sich auslaufende Farbe

auf andere Kleidungsstücken überträgt.

Da ich wusste, dass die Jeans sehr färbt gab ich zur Sicherheit

mal lieber 3 Tücher mit in die Maschine!

 

Ich muss zugeben das ich doch sehr skeptisch war und mir nicht vorstellen konnte

das es wirklich mit den Tüchern funktioniert...aber seht selbst

...NICHTS ist verfärbt...

kein Grauschleier oder ähnliches auf dem orangen T-Shirt!

Ich bin absolut begeistert!

 

Hier noch der Unterschied wieviel Farbe die Tücher während

des Waschgangs aufgefangen haben!

~~~~~

Tipp des Herstellers:

 Wer sicher gehen will und an seinen farbigen Outfits lange Freude haben will,

sollte unbedingt Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger mit Mikrofaser ausprobieren.

Nicht ohne Grund ist Dr. Beckmann der Marktführer und die Nr. 1 gegen Verfärbungen

und überhaupt Experte in Sachen Wäschepflege!

Neu am Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger ist,

dass das praktische kleine Tuch Mikrofasern enthält.

Das ist ein klarer Produktvorteil, denn es hat viel feinere Fasern als ein normales Tuch

und damit auch eine größere Oberfläche.

Das heißt, ein Dr. Beckmann Farb- und Schmutzfänger Mikrofaser-Tuch

kann deutlich mehr Farbpartikel aufnehmen als andere Farbfang-Tücher

und bietet mehr Sicherheit & ein besseres Ergebnis!

 

Beim nächsten Test werde ich dann mal ein paar weiße Wäschestücke mit in die Maschine geben,

aber schon jetzt bin ich überzeugt das auch dies gelingen wird!

 

Fortsetzung folgt!