DENTTABS-Zahnputztabletten

14.10.2015 17:41

DENTTABS

Zahnputztabletten

 

Heute möchte ich euch die DENTTABS-Zahnputztabletten vorstellen!

"Ein gutes Zahnpflegemittel braucht keine Konservierungsstoffe,

keine Keimhemmer, keine Bleich-, Feucht- und Bindemittel und vor allen Dingen kein Wasser".

Diese Erkenntnis von Prof. Dr. Peter Gängler, von der Universität Witten-Herdecke,

lieferte den Anlass für die Erfindung der Zahnputztablette DENTTABS.

 

Die DENTTABS-Zahnputztabletten pflegen die Zähne optimal und nachhaltig.

 Durch den hohen Anteil an Zellulose putzen und polieren DENTTABS nach einem natürlichen Prinzip

und zeichnen sich durch ein Minimum an Inhaltsstoffen aus.

 

Sie enthalten weder Bleichmittel noch Konservierungsstoffe,

Aluminium oder künstliche Konsistenzgeber (PEG) – darüber hinaus

sind sie 100 % vegan sowie glutamat- und glutenfrei.

Bei den ersten Anwendungen ist das Zähneputzen mit den Tabletten noch

sehr ungewohnt was sich aber mit der Zeit legt.

Morgens und Abends eine Tablette im Mund zerkauen und

mit Speichel vermengen bis es "cremig-schaumig" wird

und dann mit der angefeuchteten Zahnbürste wie gewohnt putzen.

Ideal zum putzen ist dazu auch die besonders weiche Zahnbürste von DENTTABS,

danach ausspülen und FERTIG!

Durch den hohen Anteils an Zellulose werden die Zähne ultraglatt poliert.

Wenn man nach dem Putzen nun mit der Zunge über die Zähne streicht fühlen

sie sich an wie nach der Prophylaxe-Behandlung beim Zahnarzt!

Dieses glatte Gefühl merkt man sofort nach der ersten Anwendung.

Darin steckt das fühl- und sichtbare "Geheimnis" von DENTTABS-Zahnputztabletten.

Mit Zellulose werden die Zähne streng genommen nicht "geputzt",

sondern mit einem niedrigen RDA Wert von ca. 30 poliert und nicht zerkratzt.

Das Ergebnis kann man nicht nur fühlen, sondern tatsächlich sehen:

Dank der Politur bekommen die Zähne einen ganz eigenen Glanz, wie jede polierte Oberfläche.
Auch Verfärbungen aus z.B. Tee, Kaffee, Rotwein und auch Nikotin "verschwinden",

weil die farbigen Pigmente an der glatten Oberfläche nicht haften können.

So kommt die eigene, ursprüngliche, meist hellere Zahnfarbe ganz automatisch zurück.

.

Die Zahnputztabletten gibt es mit und ohne Fluorid

und da ich zu den Menschen gehöre die Fluorid gegenüber sehr kritisch sind

bin ich froh das DENTTABS hier für beide Varianten sorgt

und jeder selbst für sich entscheiden kann ob er lieber "mit oder ohne" putzen möchte!

Mehr Infos über DENTTABS Zahnputztabletten findet ihr hier ---> KLICK

Wo ihr die DENTTABS kaufen könnt erfahrt ihr auch auf der Internetseite.

 

DENTTABS wurden übrigens von der Aktion Zahnfreundlich e. V. wissenschaftlich getestet

und mit dem Prädikat „Zahnfreundlich“ ausgezeichnet.

Der Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen hat DENTTABS

die Anerkennung als "kontrollierte Naturkosmetik" zuerkannt.

 

Zum Schluß möchte ich euch noch einen Gedankenanstoss mit auf den Weg geben,

lest doch mal die Inhaltsstoffe auf eurer Zahncreme nach und

forscht dann ein wenig darüber im Internet,

es ist erschreckend was wir da tagtäglich in den Mund nehmen!

 

Mein Fazit:

Mich haben die DENTTABS Zahnputztabletten schon nach kurzer Zeit überzeugt

und so werde ich sie auch zukünftig benutzen und gerne weiter empfehlen!

 

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte hat keinerlei Einfluss auf meine Meinung.