Chili con Carlos von Herbaria

19.11.2017 14:32

~~~Werbung~~~

Herbaria

Heute möchte ich euch wieder einmal ein Produkt

aus dem Hause Herbaria vorstellen:

Chili con Carlos
Für mexikanische Eintöpfe und Soßen

Beschreibung:

Mischung für Chili con Carne,

Gulasch und vegetarische Eintopf- und Schmorgerichte.

Oder als Soße z.B. zu Kartoffeln, Huhn, Fleisch, oder Bratlingen.

Vollmundige Kombination aus pikanter Schärfe und dunkler Schokolade.

Erhältlich als: 1 stapelbare Aromaschutzdose à 110 g
Zutaten: Zartbitterschokolade*A, Steinsalz, Mandeln*,

Sesam*, Paprika*, Cranberries*, Tomatenflocken*

(Tomatenmarkkonzentrat*, Maisstärke*),

Zitronengranulat* (Zitronensaftkonzentrat*, Maisstärke*),

Knoblauch*, Koriander*, schwarzer Pfeffer*,

Orangengranulat* (Orangensaftkonzentrat*, Reismehl*), Zimt*,

Chili*, Nelken*, Sternanis*, Fenchel*. A(Kakaomasse*, Rohrohrzucker*,

Kakaobutter*, Emulgator: Sojalecithin*).

*Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Besonderheiten der Zutaten
Mit feiner Zartbitterschokolade für eine aromatisch-herbe Note
Geschmack
würzig, nach Schokolade, leicht scharf
Verkostungstipps
für köstliche Soßen zu Kartoffeln und Fleisch
passt gut zu Polenta, Reis oder Tortillas

 

Quelle Beschreibung: herbaria.com

 

Bezugsquellen:

Herbaria gibt es deutschlandweit im Natur- und Feinkosthandel,

sowie online z.B. bei: www.gourmondo.de, www.amazon.de.
 

Für mehr Infos schaut einfach mal bei Herbaria vorbei ---> KLICK

 

Mein Fazit:

Absolut empfehlenswert!

Das Gewürz Chili con Carlos
verleiht Gerichten einen sehr guten würzigen 

Geschmack mit einer ganz feinen Schokonote.

Es eignet sich für viele Gerichte und Kochideen,

der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Sehr praktisch finde ich auch die

wiederverschließbare Verpackung!

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit

auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.