Beschriftungsgeräten von Brother bei brandsyoulove im Test

25.08.2018 14:31

~~~Werbung~~~

Beschriftungsgeräte von Brother

bei brandsyoulove im Test

Sei kreativ – mit den Beschriftungsgeräten von Brother
Ordnerrücken, Einmachgläser, Teelichter und vieles mehr

könnt ihr mit den Beschriftungsgeräten von Brother nicht einfach nur

bedrucken – mit ihnen verleiht ihr eurem Zuhause oder Büro

künftig auch einen persönlichen, dekorativen Touch!
Egal ob Notizbücher, Computerkabel, Spielzeug,

Ordnungsboxen oder Vorratsgläser – dank Deco-Modus könnt ihr

aus verschiedenen Schriftarten wählen und sogar Motive aufdrucken.

Je nach eingelegtem Schriftband könnt ihr mit den Geräten

die unterschiedlichsten Beschriftungen anfertigen:

laminiert, wetterfest, auf Textilband, extrastark klebend u.v.m.

Die Schriftbänder sind erhältlich in verschiedenen

Farben und Breiten von 3,5 bis 36 mm.

Dank der Laminierung durch den patentierten Hinterbanddruck

 sind die selbstklebenden Schriftbänder und Etiketten der

Beschriftungsgeräte (außer beim VC-500W) auch unter extremen

 Bedingungen äußerst lange haltbar.

Sie sind UV-beständig, wasserfest und vor Abrieb und Chemikalien geschützt.
 

Ich teste das Beschriftungsgerät PT-D210 von Brother

Das in elegantem schwarz gehaltene P-touch D210 ist ein

kompaktes Beschriftungsgerät für den Schreibtisch,

welches aber auch problemlos mobil verwendet werden kann.

Es verfügt über eine QWERTZ-Tastatur,

über die der Text bequem eingegeben werden kann.
Das Beschriftungsgerät beherrscht 9 Schriftstile,

14 Schriftarten, 825 Zeichen und 617 Symbole.

Neben den verschiedenen Schriftstilen, Rahmen und Symbolen

bieten mehrere feste oder bearbeitbare Vorlagen

dem Anwender weitere Layoutalternativen.

Hauptmerkmale:
Hinterbanddruck für laminierte, d.h. wisch-, wetter- und kratzfeste Etiketten
Für 3,5/6/9/12 mm breite Schriftbänder
20 mm/Sek. max. Druckgeschwindigkeit
14 Schriftarten, 825 Zeichen und 617 Symbole
Feste und bearbeitbare Vorlagen
2.400 Zeichen Phrasenspeicher

UVP 39,90€
 
Weitere Infos zum PT-D210 unter www.brother.de --->KLICK

 

Mein Fazit:

Die  Handhabung des Beschriftungsgerätes ist einfach und

zum größten Teil selbsterklärend.

Für einige Anwendungen wie z.B. Rahmendruck,

Layoutspeicherung u.s.w. reichte mir ein

Blick in die beiliegende Betriebsanleitung

welche gut und verständlich geschrieben ist!

Vor der ersten Inbetriebnahme wird die Bandkassettte eingelegt

und die Batterien (6 x AAA).

Das Gerät kann aber auch mit einem Netzteil bedient werden,

Netzteil und Batterien sind NICHT im Lieferumfang enthalten.

Mit dem PT-D210 kann man schnell und einfach alles beschriften,

dazu stehen viele Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung und

das ganze klappt kinderleicht!

Der Ausdruck ist sauber und ordentlich.

Es stehen etliche Schriftarten, Rahmen und Piktogramme zur Verfügung.

Die erstellten Layouts kann man im Batteriebetrieb auch abspeichern.

Für das Beschriftungsgerät sind auch zahlreiche Bänder in

verschiedenen Farbkombinationen erhältlich,

welche man online bestellen kann.

Einen Überblick darüber findet ihr auf der Homepage des Herstellers.

Erwähnen möchte ich auch noch die lange Garantiezeit für das Gerät,

sie beträgt 3 Jahre was meiner Meinung nach für das Gerät spricht!

Ich empfehle das Beschriftungsgerät PT-D210 von Brother

sehr gerne weiter da es mich rundum begeistert und

ich sehr zufrieden damit bin.


Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.