Bei Konsumgöttinnen im Test: Lavera Complete Care Zahncreme

12.08.2020 16:15
~~~Werbung~~~
 
Bei Konsumgöttinnen im Test:
Lavera Complete Care Zahncreme
Natürlich strahlendes Lächeln und frischer Atem
mit der Zahnpflege von lavera!
Lavera Complete Care
 
Schön und stark: 
Zahnpflege mit der Kraft der Natur
 
Schluss mit Kompromissen und her mit natürlich gepflegten Zähnen! 
Ergo: Es wird höchste Zeit, 
dass eine der lavera Naturkosmetik Zahncremes 
in den Badezimmerschrank einzieht. 
Sie sind Natrue-zertifiziert, vegan und werden mit Wirkstoffen 
natürlichen Ursprungs hergestellt. 
Das Sortiment bietet dabei die richtige Pflege für alle Bedürfnisse
ob mit oder ohne Fluorid, sanfte Reinigung für 
sensible Zähne oder mit Whitening-Effekt.
 Der effektive 5-fach Rundumschutzist dabei in allen Produkten zu finden:
 
- entfernt schonend Zahnbelag⠀
- schützt vor Karies⠀
- schützt vor Zahnsteinbildung⠀
- schützt vor Zahnfleischproblemen⠀
- extra frischer Atem⠀
Umfassender Rundumschutz ohne Fluorid
 
Die exklusive, fluoridfreie Wirkstoffkomposition 
mit Bio-Echinacea und Calcium schützt die Zähne zuverlässig. 
Dabei zeigt Bio-Echinacea ihre besondere Blütenpower: 
Denn die Heilpflanze ist dank ihrer antibakteriellen und 
wundheilenden Wirkung der Naturprofi für eine gesunde Mundflora. 
Eine echte Top-Kombi für rundum gesunde Zähne!
 
 Quelle Beschreibung: Konsumgöttinnen
 
 
Mein Fazit:
Absolut empfehlenswert!
Die Lavera Complete Care Zahncreme hat einen
angenehmen frischen Geschmack,
meine Zähne fühlen sich nach dem Putzen sauber
und glatt an und man hat ein
frisches Mundgefühl.
Auch meine Zahnärztin war bei der gestrigen Kontrolle
zufrieden mit meinen Zähnen!
 
 
Hinweis
Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), 
§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes
 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch
gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt 
und fallen somit unter den Bereich "Werbung". 
Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf
meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.