Avène Sonnenfluid SPF50+ ohne Duftstoffe

12.05.2018 16:46

~~~Werbung~~~

Bei trnd im Test

 Avène Sonnenfluid SPF50+ ohne Duftstoffe

 

Anti-Aging Sonnenschutz SPF 50+

Der Anti-Aging Sonnenschutz SPF50+ bietet einen sicheren

UVA- und UVB-Schutz für alle Hauttypen.

Der innovative Anti-Aging Aktivstoff AscofillineTM regt

die Kollagensynthese an und strafft die Haut.

Die besonders leichte Textur

lässt sich angenehm auftragen und ist die ideale Gesichtspflege.

Auch als Make-up Grundlage geeignet.


Das Startpaket von Avène.

1 x Eau Thermale Avène Sonnenfluid SPF50+ ohne Duftstoffe (50 ml)
1 x Strandtasche
1 x Avène Sonnenjournal
1 x Projektfahrplan mit spannenden Infos
Zum Weitergeben im Freundes- und Bekanntenkreis


20 x Produktproben Eau Thermale Avène Sonnenfluid SPF50+ ohne Duftstoffe (5 ml)
20 x Karten mit Infos zur Strandtaschen-Aktion
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden,

Bekannten, Kollegen und Verwandten.


 Eigenschaften:

Sehr hoher Sonnenschutz für empfindliche Haut und für helle Fototypen (Fototyp I und II)
Sonnenschutz bei starker Sonnenexposition
SunSitive protection® für sicheren UVA- und UVB-Schutz
  Mit Pro-Tocopherol (Vorstufe von Vitamin E) für physiologischen Zellschutz
Hervorragende Verträglichkeit
 Besonders wasser- und schweißfest
 Mit hautberuhigendem Avène Thermalwasser
AscofillineTM wirkt hautstraffend
 Ohne Parabene   

Ohne Silikone
SPF 50+
O/W Emulsion

Quelle Beschreibung: Avène

 

Mehr Infos auf der Eau Thermale Avène Webseite
---> KLICK

Produktlienie Sonnenschutz von Eau Thermale Avène

---> KLICK


*SPF steht für skin protection factor (dt.: Lichtschutzfaktor)

 

Mein Fazit:

Ich bin begeistert!
Das Avene Fluid zieht schnell ein und hinterlässt

ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut.

Die Hautverträglichkeit ist sehr gut,

kein fettiges Gefühl und man ist perfekt geschützt,

dazu ist das Fluid sehr sparsam in der Anwendung,

man braucht nur ganz wenig.

Alles in allem kann ich das

Avène Sonnenfluid SPF50+ ohne Duftstoffe absolut empfehlen!

 

Hinweis

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),

§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes

 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 

Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt

und fallen somit unter den Bereich "Werbung".

Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.