Aufsteller "Selig, die Hoffnung säen" aus dem St. Benno Verlag

05.08.2018 14:11

~~~Werbung~~~


Aufsteller "Selig, die Hoffnung säen"
aus dem St. Benno Verlag


Kleine Weisheitsgeschichten von Roland Breitenbach

über Gott und die Welt
Gleichnisse und Erzählungen aus der Bibel in neues Licht getaucht

»Selig, die Hoffnung säen« – dieser Aufsteller bringt Jesu Worte

für unsere Zeit zum Leuchten.

Die ausgewählten Gleichnisse und Erzählungen der Bibel

werden durch dazu passende und unterhaltsame Weisheitsgeschichten und

Glaubenserfahrungen von Pfarrer Roland Breitenbach in ein ganz neues Licht getaucht.

Dabei werden spirituelle Themen lebensnah geschildert und

die Geschichten, die in diesem Aufsteller erzählt werden, machen deutlich:

Jesu Worte sind immer wieder für Überraschungen gut –

besonders mit Blick auf das eigene Leben.

Interessante Themen, beispielsweise »Den Nächsten lieben«, »Richtig fasten«,

»Auf die Stimme der Natur hören« oder »Die Mitte suchen«,

überraschen, inspirieren und regen zum Nachdenken an.
Zusammen mit den ausdrucksstarken Bildern, ist der Aufsteller

nicht nur modern und ansprechend gestaltet,

sondern eine echte Bereicherung für Jeden.


Über den Autor:
Roland Breitenbach wurde 1935 geboren.

Er erhielt 1963 die Priesterweihe und war von 1974–2010 als

Pfarrer in Scheinfurt tätig.

Er ist Autor zahlreicher Bücher, z.B. Bestseller wie »Der kleine Bischof«,

sowie wöchentlicher Zeitungskolumnen.
Quelle Beschreibung: St. Benno Verlag


Hier kommt ihr direkt zu dem Aufsteller

im Shop des St. Benno Verlags ---> KLICK

Roland Breitenbach
Selig, die Hoffnung säen
Jesu Gleichnisse und Geschichten
über Gott und die Welt
100 Seiten, 16 x 12 cm, Spiralbindung,
durchgehend farbig gestaltet,
mit zahlreichen Farbfotos
ISBN 978-3-7462-5228-5
€ 14,95 [D / A]

 

Herzlichen Dank an den St. Benno Verlag für das  Besprechungsexemplare.

Hinweis
Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG),
§ 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes
 gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch

gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen.
Die Produkte wurden mir von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt
und fallen somit unter den Bereich "Werbung".
Die kostenlose Bereitstellung der Produkte  hat jedoch keinerlei Einfluss auf

meine persönliche Meinung die ich hier wiedergebe.